Bildungsunterstützer

1 / 4

Aufgabenstellung:

uzrf

Lösungsweg:

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten Schritt der Lösung anzuzeigen

Die offenen Schalter können entfernt werden, da sie auf die Schaltung keine Auswirkung haben. Der Gesamtwiderstand ergibt sich zu

Die Widerstandsdifferenz wird durch den Ausdruck ersetzt. Bei der Temperatur von steigt der Widerstand des Kupfer-Drahtes um Dass der Widerstandswert steigt, ist auch zu erkennen, indem wieder eingesetzt wird. Um den Wert, auf den die Stromstärke sinkt, zu erhalten, wird das Verhältnis zu gebildet. Der Strom durch die Spule sinkt auf des ursprünglichen Stromes ab. 4.9 Material eines Spulendrahtes Gesucht ist ein Parameter, mit dem eine Aussage über das verwendete Material getroffen werden kann. Da in dieser Aufgabe Längen und Durchmesser gegeben sind, liegt es nahe mit Hilfe des spezifischen Widerstands Rückschlüsse auf das verwendete Material zu ziehen. Zunächst wird die Gesamtlänge des Drahtes berechnet.

4.9 Material eines Spulendrahtes Gesucht ist ein Parameter, mit dem eine Aussage über das verwendete Material getroffen werden kann. Da in dieser Aufgabe Längen und Durchmesser gegeben sind, liegt es nahe mit Hilfe des spezifischen Widerstands Rückschlüsse auf das verwendete Material zu ziehen. Zunächst wird die Gesamtlänge des Drahtes berechnet. Jede Lage weist 480 Windungen auf. Die Durchmesser der einzelnen Wicklungslagen erstrecken sich von Drahtmitte zu Drahtmitte. Damit ergibt sich der Umfang pro Windung bei der ersten Lage zu und in der zweiten Lage Für die Drahtlänge pro Lage werden die Längen mit der Windungszahl multipliziert.

Die Gleichung kann nach dem gesuchten Widerstand aufgelöst werden.

Die Widerstände und bilden wie im unteren Schaltbild markiert eine Dreieckschaltung. Zur Berechnung kann diese mit Hilfe der Dreieck-Stern-Wandlung in eine Sternschaltung überführt werden.

R_{A B} \cdot 0,96=R_{A B} \| R_{4}=\frac{R_{A B} \cdot R_{4}}{R_{A B}+R_{4}} \)

Lösung: