7 / 22

Aufgabenstellung:

Berechnen Sie allgemein und zahlenmäßig
a) den Strom .
b) den relativen Fehler, wenn zur Messung dieses Stromes ein Strommesser mit dem Widerstand verwendet wird.
c) Wie groß darf der Instrumentenwiderstand maximal sein, wenn der Strom auf genau gemessen werden soll?Abbildung
Hinweis: Verwenden Sie zur Lösung der Aufgaben b) und c) die Kurzschlussstromersatzschaltung.

Lösungsweg:

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

a) Strom

mit Stromteilerregel:

b) relativer Fehler

zweckmäßig mit der Zweipolersatzschaltung lösen

Abbildung

allgemein gilt:

Sollwert Istwert

relativer Fehler:

für kleine Fehler bzw. gilt:

Innenwiderstand

c) max. Instrumentenwiderstand

Lösung:

a)

b)

c)