5 / 7

Aufgabenstellung:

Ein verlustbehafteter Parallelschwingkreis besteht aus einer Induktivität , zwei Widerständen und einer variablen Kapazität , siehe Skizze. Der Schwingkreis wird von einer Sinusquelle mit konstanter Kreisfrequenz gespeist. Bei dieser Kreisfrequenz gilt: .

Abbildung

Entwickeln Sie schrittweise die Ortskurve der Admittanz zwischen den Klemmen A und B in Abhängigkeit von der Kapazität .

Lösungsweg:

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

Ortskurve

Erster Schritt: Admittanz der Parallelschaltung aus und

Abbildung

Hinzufügen der Kapazität

Abbildung

Inversion:

Abbildung

Hinzufügen des zweiten Widerstands

Abbildung

Abbildung

Inversion:

Abbildung

Lösung:

siehe Lösungsweg