Max Academy

Bereche die Lösungsmenge des folgenden Gleichungssystems mit Hilfe des Gaußverfahrens und interpretiere die Ergebnisse geometrisch als Schnitt von Ebenen im Raum:

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

1. Definiere die erweiterte Koeffizientenmatrix

2. Bring die erweiterte Koeffizientenmatrix in Zeilenstufenform

3. Bestimme die Lösungsmenge

Es gibt mehr Variablen als Zeilen, daher verwende und löse durch Einsetzen.

Interpretiere deine Lösung geometrisch:

Als Lösung ergibt sich die Schnittgerade der beiden Ebenen im Raum: