Max Academy

Berechne den Ausdruck mit möglichst wenig Rechenaufwand.

Hinweis: Nutze eine Rechenregel für transponierte Matrizen.

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

Finde eine geeignete Rechenregel, um den geforderten Ausdruck umzuschreiben:

Es gilt:

Diese Umformung führt dazu, dass du insgesamt nur einmal transponieren musst anstatt zwei mal.

Bilde zur Berechnung zunächst die Summe der beiden Matrizen:

Bilde nun die transponierte deiner Summe:

Vertausche alle Zeilen und Spalten.

Der geforderte Ausdruck ergibt sich zu einer -Matrix: