Max Academy

Im Rahmen einer Vorausberechnung soll ein Fahrradrahmen dimensioniert werden. Hierzu soll die Biegesteifigkeit der Verbindungmuffen vernachlässigt werden, und die Stäbe sollen als gelenkig verbunden angenommen werden.
Gegeben:

Gesucht:
1. sind die Auflagerkräfte und und
2. die Stabkräfte bis mit der Angabe, ob es sich um einen Druck- oder Zugstab handelt.

Dimensionierung eines Fahrradrahmens

 

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

Einführung eines Koordinatensystems und Freischneiden der Auflager

Freischneiden der Auflager eines Fahrradrahmens.

Wirkungslinie der Auflagerkraft geht in Richtung des Stabes 6:

Gleichgewichtsbedingungen für das Gesamtsystem:

Alle Stabkräfte werden als Zugkräfte angenommen. Nacheinander werden alle Knoten freigeschnitten:

Freischneiden der Stabkräfte an allen Knoten.

Auflager Kräftegleichgewicht in Stabrichtung:

(Druckstab)

Knoten II:


(Zugstab)
(Druckstab)

Knoten III:

(Druckstab)

(Druckstab)

Knoten I:

(Zugstab)