Max Academy

Für den abgewinkelten Kragträger sind die Schnittgrößen zu bestimmen.

Für den abgewinkelten Kragträger sind die Schnittgrößen zu bestimmen.

 

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

Wir trennen den Träger an der Ecke und führen in beiden Bereichen Koordinatensysteme ein, durch sie sind die Vorzeichen der Schnittgrößen festgelegt.

Trennen des Trägers und einführen von Koordinatensystemen

Im Bereich (1) ergibt sich durch zweifache Integration von unter Berücksichtigung der Randbedingungen

Im Bereich (2) erhält man aus den Gleichgewichtsbedingungen am geschnittenen Balken:



Anmerkungen:
- Die restlichen Schnittgrößen sind Null.
- Die Lagerreaktionen an der Einspannung folgen aus den Schnittgrößen im Bereich
(2)

- Das Biegemoment im Bereich geht an der Ecke in das Torsionsmoment im Bereich 2 über.