Max Academy

Für den dargestellten Kragträger ermittle man die Querkraft- und die Momentenlinie.

Für den dargestellten Kragträger ermittle man die Querkraft- und die Momentenlinie.

 

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

Wir bestimmen zunächst die Lagerreaktionen.

Lagerreaktionen Kragträger

Zur Berechnung von und schneiden wir den Balken an den Stellen, an denen Unstetigkeiten in der Belastung bzw. den Schnittgrößen auftreten (ausgezeichnete Stellen). Aus dem Gleichgewicht zwischen äußeren Lasten und Schnittgrößen ermitteln wir dann und in diesen Punkten.

Balken Schnitt


Balken Schnitt

Balken Schnitt

Balken Schnitt

Mit diesen Ergebnissen und unter Beachtung der allgemeinen Beziehungen zwischen äußerer Belastung und den daraus resultierenden Folgen für bzw. (z.B. wo dort konstant und linear, vgl. Tabelle auf Seite 97 ) können wir nun die Querkraft- und die Momentenlinie zeichnen:

Q/F verlauf

M/bF Verlauf

Bei der Momentenlinie muss die quadratische Parabel zwischen den Punkten (1) und 2 ) tangential in die anschließenden Geraden einmünden, da in diesen Punkten keine Einzelkräfte wirken (Einzelkraft führt zu Knick im Momentenverlauf!).

Q/F verlauf

M/bF Verlauf