Max Academy

Kinematische Bestimmtheit

Um festzustellen, ob ein mehrteiliges Tragwerk unbeweglich ist, betrachten wir zunächst Systeme, die die notwendige Bedingung für statische Bestimmtheit erfüllen, d. h. für die gilt. Wir schneiden dazu die Körper frei, stellen die Gleichgewichtsbedingungen für jeden Teilkörper auf und bringen die Gleichungen in die Form des linearen Gleichungssystems Hierin steht für die unbekannten Lager- und Verbindungsreaktionen, für die gegebenen Belastungen und die Matrix für die Koeffizienten, die nach Aufstellen der Gleichgewichtsbedingungen bekannt sind. Ist dann gilt für das System, dass es nicht nur statisch, sondern auch kinematisch bestimmt ist.