4 / 6

Aufgabenstellung:

Berechne den Vektor . Bestimme anschließend seine Länge und interpretiere sie.

Lösungsweg:

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten
Schritt der Lösung anzuzeigen.

Bilde das Kreuzprodukt :

Berechne den Betrag (Länge) des neu entstandenen Vektors:

Wie ist die länge zu interpretieren?

Die Länge des Vektors entspricht der Fläche des durch die Vektoren und aufgespannten Parallelogramms.

Lösung:

Die Länge beträgt und ist als Fläche zwischen den Vektoren und zu interpretieren.