Bildungsunterstützer

10 / 22

Aufgabenstellung:

 

Eine Spannungsteilerschaltung nach dem Bild liegt an der Eingangsspannung .
Der Gesamtwiderstand des Teilers beträgt .
Ausgangsseitig ist ein Belastungswiderstand angeschlossen, an dem die Spannung liegen soll.

Wie groß müssen die Teilwiderstände und sein?

Abbildung( Belastungswiderstand)

 

Lösungsweg:

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten Schritt der Lösung anzuzeigen

Teilwiderstände

Aus dem Bild ist ersichtlich, dass die Widerstände und parallel liegen.

Daher erhalten wir mit nach der Spannungsteilerregel für die Ausgangsspannung

Mit wird daraus

Wir stellen diese Gleichung nach um und erhalten dadurch die quadratische Gleichung

Nach dem Einsetzen der gegebenen Zahlenwerte wird

Daraus ergibt sich der untere Teilwiderstand, wenn wir berücksichtigen, dass dieser nur positiv sein kann, als

Der obere Teilwiderstand wird somit

Lösung: