Bildungsunterstützer

27 / 28

Aufgabenstellung:

Ein elektronisches Bauelement hat einen inneren thermischen Widerstand seine maximale Sperrschichttemperatur beträgt .

  1. Welche Verlustleistung darf das Bauelement bei einer Umgebungstemperatur maximal haben, wenn seine Oberflächentemperatur infolge idealer Kühlung immer gleich der Umgebungstemperatur gehalten wird?
  2. Wie groß darf die Verlustleistung maximal werden, wenn das Bauelement auf eine Kühlfäche montiert wird und die Wärme durch Konvektion (Wärmeübergangszahl abgeführt wird?

Lösungsweg:

Drücke auf "Aufdecken" um dir den ersten Schritt der Lösung anzuzeigen

a) max. Verlustleistung bei

b) max. Verlustleistung für

Reihenschaltung der thermischen Widerstände und :

Abbildung

Wärmeübergangswiderstand bei Konvektion:

ü

Lösung: